Für Mitflüge kontaktieren Sie bitte: 0157 / 588 737 80 (Anruf / Anrufbeantworter) oder mitfliegen@aeroclub-pirna.de

Lizenz und dann? - Lairwoche!

Hey, ich bin Rike und seit meinem 14. Lebensjahr Mitglied im Aeroclub Pirna. 2018, nach zwei herausfordernden aber auch immer sehr viel Spaß machenden Jahren, habe ich meine Lizenz gemacht. Super glücklich und motiviert stand ich zum ersten Mal vor der Frage: „Wie geht´s weiter?“.

Ich wollte mich im Streckensegelflug engagieren und hatte den heißen Tipp von einer Fliegerkameradin bekommen, dass es die L´airwoche gibt.

Was ist die L´airwoche? Es ist eine Woche mit intensivem Streckenflugtraining die von erfahrenen Wettbewerbsfliegern begleitet wird. Man lernt in kleinen Gruppen wichtige und sinnvolle Grundlagen des Teamflugs und der Wetterkunde.

 

Ich habe in meinen acht Tagen (vom 10.08.2019- 18.08.2019) so unglaublich viel gelernt. Ich hatte meinen ersten Flug mit Wasser, einen Flug durch Regen und habe auch gelernt, beim tiefen Fliegen über einen längeren Zeitraum, die Nerven zu behalten. Ebenso habe ich meine erste Außenlandung, sie verlief völlig problemlos, hinter mich gebracht und bin dadurch noch sicherer geworden. Ich konnte mich in vielen fliegerischen Gebieten stark verbessern. Das beste Beispiel hierfür sind die geflogenen Kilometer. Vor der L´airwoche betrug die Strecke meines weitesten Fluges 200 Kilometer. In der L`airwoche konnte ich diese Strecke verdreifachen. Ich hatte die unvorstellbare 600-Kilometermarke geknackt! Das war mein fliegerisches Jahreshighlight und eine große Motivation.

Doch auch außerhalb des Flugzeuges war die Zeit klasse. Tolle Menschen aus ganz Deutschland mit den gleichen Interessen.

Übrigens, von den fünf Teilnehmerinnen der L`airwoche fliegen drei (darunter auch ich) dieses Jahr (2020) bei der Quali für die Deutsche Meisterschaft der Frauen in Brandenburg mit. Ich bin super gespannt und freue mich schon sie wieder zusehen.

- Rike Sobottka