Für Mitflüge kontaktieren Sie bitte: 0157 / 588 737 80 (Anruf / Anrufbeantworter) oder mitfliegen@aeroclub-pirna.de

Die Jugend stellt sich vor

Hallo du!

Wir sind die Jugendgruppe des Aeroclub Pirna e.V.!

Wir sind etwa 30 Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahren, die bei uns im Verein aktiv fliegen. Unsere Jungs und Mädels sind ein fittes Team, was neben dem Fliegen viel zusammen unternimmt und auch gut zusammenarbeitet. Durch unsere vielen Frühstarter (mit 14 lassen sie uns einsteigen) und das Programm vom BSZ Freital 'Abitur mit Segelfluglizenz', in welchem du neben dem Beruflichen Abi deinen Flugschein machen kannst, sind wir ein ziemlich großer Teil aller aktiven Mitglieder, heißt wir haben schon ganz schön Einfluss auf das Vereinsleben. Gemeinsam bewältigen wir auch eigene kleine Projekte. Unser Vereinsgebäude ist mittlerweile mit selbst renoviertem Jugendraum und Jugendschlafzimmer ausgestattet, sodass wir das Wochenende am Platz verbringen können. Jugendliche aller Altersgruppen nutzen diese Möglichkeit und leben das Fliegerwochende gemeinsam am Platz, der beste Weg den Verein schnell kennen zu lernen und aktiven Anschluss in der Ausbildung zu finden.

Was macht die Jugendgruppe eigentlich besonders?

Wir sind ein bunter Haufen junger Leute, die gerade am Anfang Ihrer fliegerischen Laufbahn stehen oder diese gerade festigen. Natürlich haben wir auch ein paar coole Events über das Jahr verteilt, pro Saison geht’s zwei bis vier Mal ins Fliegerlager, immer eine herausragende Möglichkeit eine coole Woche mit den Fliegerkollegen zu verbringen und voneinander zu lernen, außerdem planen wir jedes Jahr ein gemeinsames Jugend-Ski-Wochenende und treffen uns 4 Mal im Jahr zur offiziellen Jugendgruppenversammlung. Auch das Landesjugendvergleichsfliegen ist eine tolle Gelegenheit für die fortgeschrittenen Flugschüler und Junglizenzer ihr Fliegerkönnen im Wettkampf gegen die anderen sächsischen Vereine unter Beweis zu stellen.

Du passt hier rein! - integriere dich indem du viel Zeit auf Flugplatz verbringst, mitgestaltest und fliegerisch strebst. Hier findest du Freunde fürs Leben. Aber auf dem Flugplatz lernst du nicht nur fliegen, sondern erfährst wie eine große Gemeinschaft funktioniert, man Auto fährt und was Geben und Nehmen wirklich bedeutet. Und es geht direkt los, integriere dich dort wos dich interessiert, an Autos rumbasteln und sie fahren? Flugzeuge reparieren? Mal ein paar Kabel verlegen und ne Steckdose anklemmen? – kein Problem, während deine Mitschüler noch Blumenpflücken, hast du schon voll den Plan vom Handwerk.

Mal Tacheles!

Man kann bei uns die Flugausbildung bereits mit 14 Jahren beginnen, deinen ersten Alleinflug hast du frühestens mit 16 Jahren. Fliegen ist aber eine verantwortungsvolle Sache, die meisten von uns tragen die Flieger - DNA in Form eines Traumes schon lange in sich. Bist du vom Fliegen fasziniert oder planst eine Karriere in der Luft und Raumfahrt zu beginnen, dann bist du hier genau richtig, mit dem Segelflug lernst du erstmal richtig das Flieger 1x1. Doch lass dir sagen, dass man das Fliegen nicht „einfach mal so ein bisschen nebenbei“ macht. Du solltest dir schon sicher sein, dass du diesen Schritt gehen willst, fliegen ist kein Sport zu dem du mal 2h pro Woche gehst, du wirst vieeeeel Zeit in die Fliegerei investieren müssen um brauchbar was mitzunehmen. Falls du also Lust hast das Fliegen bei uns anzufangen, empfehlen wir dir dringend einen Schnuppertag am Platz durchzuführen, dafür meldest du dich einfach bei unserem Ausbildungsleiter an.

Wir freuen uns auf dich, meld dich einfach mal bei uns über unseren Jugendleiter und check schon mal über unsere fb-Seite was so geht.


Jugendleiter

Max Witke

Max.Witke@gmx.de

 

Unsere Jugendlichen beim Vergleichsfliegen in Taucha 2018

Wir beim Skiurlaub im Frühjahr 2018 in Tschechien

Frauenpower im Cockpit (AN-2)